Kontakt

Gemeinschaftspraxis Boadu
Raiffeisenstraße 12
31171 Nordstemmen

Tel. 0 50 69 / 63 34
Fax 0 50 69 / 60 06

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web www.praxis-boadu.de

Kontaktformular

Termine und Rezepte

Sprechzeiten

Mo bis Fr 08.00 – 12.00 Uhr
Mo, Do 16.00 – 18.00 Uhr
Di 17.00 – 19.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Vereinbaren Sie schnell und bequem einen Termin online oder bestellen Sie ein Rezept bei uns vor.

Terminvergabe

Rezeptbestellung Online

Rezepttelefon (05069) 340315

Lehrpraxis

Lehrpraxis der Med. Hochschule Hannover und Weiterbildungsstelle für Allgemeinmedizin

Praxisinformationen

Das diabetische Fußsyndrom stellt eine der am meisten gefürchteten Folgeerkrankungen des Diabetes mellitus dar.

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen der Schädigung der Nerven des Fußes, welche zu schmerzlosen Druckgeschwüren führt, und der Schädigung der Blutgefäße des Fußes, welche zu Durchblutungsstörungen führt. In vielen Fällen sind beide Formen miteinander kombiniert.

Die Entwicklung eines diabetischen Fußsyndroms kann durch eine intensive Fußpflege und eine optimale Blutzuckereinstellung vermieden werden.

Die Therapie des diabetischen Fußsyndroms gestaltet sich oft sehr schwierig und aufwendig. Je nach Symptomen kommen Antibiotika, durchblutungsfördernde Maßnahmen (auch Operationen), physiotherapeutische Übungen oder Neuroleptika zum Einsatz.

Die Therapie erfordert meist die Einbeziehung einer Fußambulanz, von Gefäßspezialisten (Angiologen), Orthopäden und weiteren Spezialisten.

Bitte melden Sie sich SOFORT in der Praxis wenn Sie Verletzungen an Ihren Füssen bemerken.